Faslamsclub Ramelsloh

Faslam (auch: Faslom, Fasslom, Faßlom oder Faselabend) ist ein alter, ländlicher niederdeutscher Winterbrauch. Um die Wintersonnenwende herum zogen die Knechte und Mägde von Hof zu Hof, um mit bunten Verkleidungen und viel Lärm den Winter zu vertreiben. „Erschnorrte“ Speisen und Getränke dienten einem anschließenden Fest. Das Brauchtum lebt bis heute in ähnlicher Form fort.
Quelle: Wikipedia.de

Die Tradition des “Faslam” in Ramelsloh währt lang. Seit 1966 wurden die “Faslams-Eltern” dokumentiert.
Jahr für Jahr hält der Club die Tradition aufrecht, veranstaltet ein wunderbares Wochenende für Groß (Kicker- und Skatturnier, Anbinden und Lumpenball) und Klein (Kinderfaslam).
Eine schöne Tradition, die die Menschen zusammen hält und zusammen bringt.

Für mehr Informationen einfach auf den Link zur Vereinswebsite klicken:
https://faslamramelsloh.de

Quelle: Bilder von https://faslamramelsloh.de und Wikipedia.de

Schlagwörter: